Archiv der Kategorie 'Nicht kategorisiert'

Suchet …

… so werdet ihr finden:

Ricky Grönemeyer reloaded

Ich bin nicht der einzige:

Bolzplatz:

… eine ziemlich unterirdische Nummer, gemixt aus der zuletzt typischen grönemeyerschen Weinerlichkeit, Samba-Rhythmen und Stadion-Gesängen.

Fooligan:

Afrika in Moll. Ich gehe jetzt weinen.

Verklagt mich doch!

So, lieber fiefahjurist Martin VorStopper. Dies ist ein Blog über die Fußball-WM 2006 in Deutschland, fiefah-Weltmeisterschaft 06, fick dich ins Knie. Ich möchte dafür werben, im Rahmen der Fußball-WM 2006 in Deutschland, vom 9. Juni bis 9. Juli 2006, in Deutschland, WM … dieses Blog zu lesen. Man kann damit auch Fische einlegen, wacklige Schränke unterstützen oder Pelikane falten. Hauptsache es hat etwas mit der fiefah-Fußball-WM 2006 in Deutschland Teh-Emm zu tun und ich werbe damit. Wie verrückt.

Wir werben, wir werben.

Und? Was sagste nun?

Es wurde uns lediglich der Markenschutz versagt, aber natürlich nicht der Werbeschutz.

Ich zitiere (17)

Die Zuschauer haben schließlich gelacht und gejohlt, wie sicher, trickreich, witzig, einfallsreich die Deutschen ihren Rivalen deklassierten, spieltechnisch, nicht – kämpferisch.

Das Sport-Magazin nach dem 6:1 gegen Österreich bei der WM 1954.

Bäckerei Nr. 1

Scheiß Nazis. Und schön, dass die Fooligänner die morsche Brücke zum momentan bekanntesten Bäcker der Republik nicht überquert haben.

Berlin bleibt blau

Ich wollte schon immer mal eine Überschrift mit drei B’s hier haben.

bernau
foto_dritte-grundschule_bernau.de

Zur Feier des Tages

Gleich nochmal:

ok
Karikaturen © Pit Hammann –
Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung.

german angst

Vor dem Testspiel gegen die USA in Dortmund:

Der DFB will alle Klinsmann-kritischen Plakate aus dem Stadion entfernen lassen!

Und an die Zuschauer werden ganz viele hübsche Winkelemente verteilt, die Stiftung Warentest wird für 90 Minuten in U-Haft genommen und Sepp Blatter bekommt ein Bungalow in Wandlitz. Das entscheidende 1:0 schießt natürlich Jürgen Sparwasser. Und am Tag danach dürfen die Bildleser das deutsche WM-Team aufstellen. Dann brauch der Klinsmann sich keine Gedanken mehr machen und kann wieder nach Kalifornien düsen.

via BVBlog

Das andere Finale

Um zwischen Panikattacken und Rasendesaster mal wieder auf etwas schönere Gedanken zu kommen: Das Footage-Magazin empfiehlt diese DVD.

„The Other Final“ erzählt vom Spiel der beiden Letzplatzierten der Weltrangliste (den Verbandsnamen erwähne ich bis auf weiteres nicht mal in seiner verlautschrifteten Schreibweise). Zeitgleich zum WM-Finale 2002 wurde so auch das schlechteste Team der Welt ausgespielt.

Hübsche Idee, die ein bisschen an diese hier erinnert.

Die Aufpasser kommen

Wie es aussieht, herrscht Einigkeit darüber, dass Awacs über den WM-Stadien kreisen werden. Warum aber steht bei ZDF online „JustizseNATOr Wolfgang Wieland“ in exakt dieser Schreibweise?

Das ist SCHLEICHWERBUNG, liebe Mainzelmänner!

update 13.10 Uhr: Nu isses wieder normal. Mist, kein Screenshot gemacht.